Vorschau 

 

Altersheim Sunnematte Escholzmatt

Sonntag, 15. Januar 2023, ca. 14.15 Uhr

 

 

Jahreskonzert 2023 

Samstag, 18. März 2023 Beginn 20.00 Uhr MZH Marbach

Samstag, 25. März 2023 Beginn 20.00 Uhr MZH Marbach



05. Dezember 2022

GV Jodlerklub Marbach im Kreuz Marbach (Geschäftlicher Teil)

44. GV Jodlerklub Marbach, vom Montag, 5. Dezember 2022.

 

Text folgt:

Das wichtigste schon mal vorweggenommen.

 

Neues aktiv Mitglied:   Beat Steffen.

Probejahr:         Martin Walter.

 

Austritte Vorstand:  Präsident Markus Zihlmann + Aktuar Urs Baumgartner.

 

Austritt Verein:       Urs Baumgartner

 

Übersicht  neu Vorstand

 

 



Jetzt Mitmachen

Warum immer nur zu hören, wenn gejodelt wird? Warum nicht ein Teil davon werden und mitsingen und mitmachen? 

 

Der erste Schritt an eine Probe ist der Schwierigste. Darum melde dich bei einem Mitglied, er/sie wird dich gerne unterstützen und begleitet dich an die erste Probe.

 

Oder melde dich per E-Mail"   info@jodlerklub-marbach.ch   "

 

Wenn's dir gefällt, kannst du weitere Proben besuchen und unser Vereinsleben kennenlernen. Wir sind überzeugt, dass es dir gefallen wird.

 


25. November 2022                  Voranzeige

Gastklub beim Jodlerkonzert Giswil

6. November 2022      Mir säge Danke

Jodlerkonzert in Giswil

Am heutigen Sonntag ging die Reise nach Giswil zu einem Gastauftritt vom Jodlerklub Giswil.

 

 

 Mir vom Jodlerklub Marbach danken für die Einladung und für das tolle Konzert sowie für die Bewirtung.  

Text: Obwaldnerzeitung:

Als Gastklub verzauberten die Sängerinnen und Sänger vom Jodlerklub Marbach unter der Leitung von Barbara Egli–Unternährer die Gäste mit ihren Klängen. Mit Liedern wie «I dänk chli nah» von Ueli Moor, «Schneeluft» von André von Moos sowie einigen Juiz durften die Besucher auch hier sagenhafte Vorträge erleben.



 

Wo man singt, da lasse dich ruhig nieder, denn böse Menschen singen keine Lieder.



16. September 2022

Jodlerklub a der «Chästeilet» am Spycherberg im Justistal

Für uns war es wieder einmal ein Highlight


Vor mindestens 300 Jahren begann mit der Chästeilet im Justistal eine Tradition, die heute weit mehr als nur die Bergrechtsbesitzer und Besitzerinnen anzieht. Bald merkt man, hier handelt es sich um einen Volksanlass.

Dabei befolgen die Alp-Genossenschaft ein uraltes, ausgeklügeltes und gerechtes System.

Der Milchertrag pro Kuh beziehungsweise pro Bergrecht, der über den ganzen Alpsommer genau notiert worden ist, wird ins Verhältnis zum Käseertrag gesetzt und dann der jeweilige Anteil daran berechnet. Gerechnet wird dabei in sogenannten Säumen. Ein Saum beträgt 200kg Milch. Vier Säume Milch ergeben einen Anspruch auf ein Los à 800kg Milch. Ein Los entspricht ungefähr 140 Pfund (70 kg) oder etwa 7 Käselaibe. Das heisst, der Alpkäse ist im Schnitt 10 kg schwer. Das Gewicht kann jedoch variieren.

Ein Los aus jüngerem, mittleren und älterem Käse

Um möglichst gleichartige Lose zusammenzustellen, werden ältere, mittlere und jüngere Laibe mit möglichst gleichem Gewicht auf den Holzbrettern vor den Käsespeichern aufgestapelt.


Mir Säge Danke

Für uns war es ein wunderschöner Anlass, mit vielen eindrücklichen Momente und einige hatten gegen Abend so ihre Mühe mit ihrem Zeitgefühl. Und doch, so ging wieder einmal ein wunderschöner Tag zu Ende, der nicht so schnell vergessen wird.

Mir vom Jodlerklub Marbach bedanken uns für die Einladung und der tollen Bewirtung recht herzlich. 



11. September 2022

Jodler Ausflug 2022

Wanderung durch die Tannbachschlucht

Schon am Morgen begrüsste die Sonne die muntere Reiseschar (Jodler, Jodlerinnen mit Familie) und begleitete sie den ganzen Tag.

Die Reise führte mit dem Car durchs Emmental bis an den Bielersee. Dort gab es den ersten Zwischenhalt mit Kaffee und Gipfeli und die herrliche Aussicht auf den Bielersee wurde genossen. Nach einem Jutz ging die Reise Richtung Einstieg in die Tannbachschlucht.

Nach der Durchwanderung der Schlucht ging es wieder an den Bielersee, wo ein köstliches Mittagessen auf uns wartete. Danach genossen wir am Strand einen wunderschönen Nachmittag und die Stimmbänder mussten fleissig gekühlt werden.

Äs danke schön an den Organisator der Reise Markus Bucher



7. August 2022

Chilbi Gschwandtenmad 2022

Am Sonntag folgten wir der Einladung vom Jodlerklub Meiringen

mit unserem Gesang die Gschwandtenmad CHILBI zu bereichern. 

Es begann mit einer Kirchenfeier mmm.... eigentlich muss man sagen es war eine Taufmesse den es waren sage und schreibe sechs Kinder die Getauft wurden und wie länger der Tag dauerte, um so schöner wurde das Wetter und die Stimmung erreichte am späteren Nachmittag den Höhepunkt.

 

Wir danken dem Jodlerklub Meiringen für die Einladung und für die tolle Bewirtung. Natürlich auch allen anwesend Gäste für die tolle Stimmung und für den Applaus wie auch Komplimente. 

 

Es war schön bei euch zu sein



24. April 2022

Kirchen-Konzert  2. + 3. April 2022

Konzert mal anders!

Und doch es war ein wunderschönes Konzert in der Kirche Marbach, mit vielen Besucher und wir wurden nur so überhäuft mit Komplimenten.

Auch wir vom Jodler Klub sind gespannt, wie es nach 2 Jahren Zwangspause so läuft und siehe da "es geit no".

 

Liebe Konzertbesucher und Konzertbesucherinnen, wir danken euch recht herzlich für eure Unterstützung für den Applaus, die Komplimente, und gespendete Kollekte und hoffen euch bei nächster Gelegenheit begrüssen zu dürfen.

 

Mir Säge danke, Jodlerklub Marbach

 



16.01.2022

Auftritt: Pflege- und Altersheim Sunnematte

Nach langer Zeit wieder ein öffentlicher Auftritt!

Nach 16 Monaten ohne Auftritte war es endlich so weit wir durften unsere Tracht wieder einmal anziehen und sieh da sie passen noch. 

 

Bei wunderschönem Wetter konnten wir die Bewohner und ihre Angehörigen mit Alphorn, Klänge und Jodelgesang glücklich machen.

  

Wir danken euch vielmals für den Applaus und die tolle Bewirtung, es war schön wieder einmal bei euch zu sein.